Hallo Zusamen, Heute gibt eine einfach Rezepte.  Die kommt aus Lothringen, eine alte Deutsche Region!! Aber nein es ist kein Deutschland ;) Die Rezepte ist einfach und Leicht. Jemand kommt unvorhergesehen? Kein Problen, machen sie eine Quiche, dauert MAX  50Minuten (mit Offen Zeit)!

Geschichte von Quiche Lorraine

Die Quiche war bis der 19. Jahrhundert  eigentlich ohne Speck gemacht, aber mit Käse, Eiern, Butter, und Zahne. Das Wort hat eigentlich germanische Wurzeln: das Wort kommt von “Kuchen” oder der Lothringener Dialekt “Küchen”

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

Und jetzt, Eine Quiche Lorraine für 4 Person

  • 1 Teig
  • 2 Eiern
  • 200 ml Creme Fraiche
  • 250ml Milch
  • 150 bis 200 g Speck
  • 1/2 Zwibel
  • Salz und Pfeffer
  • Muscade Nuss

1- Ofen vorheizen auf 200 ° C. In einer Kuchenform, den Teig machen

2- Den Speck und Zwiebeln kleine Stücke schneiden und kochen. Danach erkalten lassen.

3- In einer Schüssel Eier, Sahne und Milch mischen. Salz, Pfeffer und bisschen Muscade Nuss  dazu.

4- Zuerst den Speck und Zwiebeln auf dem Teig und danach machen sie langsam die Vorbereitung.

5- Kochen in den Ofen für 40-50 Minuten (je nach Ofen)

Quiche Teller

Quiche mit Salat dazu

Essen die einfach die Quiche mit eine Grün Salat. Ein Glas weiß Wein passt gut dazu (Halb Trocken am bestens)

Schnell Rezept für beschäftige Leute :)

Ihre Chef Hervé